Bossert Eidenschink Coaching Academy



Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin der 2015/2016 Coaching Academy:

Dr. Elvire Meier-Comte



 

In der vom Deutschen Coachingverband zertifizierten Ausbildung lernen Sie anerkanntes und hochprofessionelles Coaching sowie den Umgang mit Gruppen von einem internationalen Dozenten-Team. Unser Basis Coaching Kurs folgt den strengen Qualitätsanforderungen des Deutschen Coaching Verbandes. Der Zertifizierungs-Prozess durch die International Coach Federation läuft.

Unsere Dozenten sind selbst sehr erfolgreich als Coaches tätig und bringen einen weitreichenden Erfahrungshintergrund aus verschiedenen Disziplinen mit. Sie geben nicht nur Ihre große Praxiserfahrung weiter, sondern vermitteln ihr Wissen grundsätzlich anhand vieler praktischer Übungen und Fallbeispiele. 

  • Heika Eidenschink, München. 1. Hauptdozentin. Dipl. Psych., zertifizierte DCV Lehrcoach, PCC nach ICF.
  • Gernot Weilharter, München. 2. Hauptdozent. Dipl. Psych., zertivierter DCV Lehrcoach.
  • Yda Bouvier, London. MBA, MSc in Applied Physics, advanced Diploma in Executive coaching. Fokus: Brain Science. 
  • Dr. Götz Schmidt-Bossert, München. Dr. Physik, M.A. Philosophie. Fokus: Facilitation Skills.
  • Katja Bossert, München. Dipl. Kultur- und Wirtschaftswissenschaften. Fokus: Die kommerzielle Seite des Coachings. 

Da die Ausbildung von verschiedenen internationalen Dozenten geleitet wird, findet sie teils in deutscher und teils in englischer Sprache statt.

Die nächste überwiegend deutschsprachige Ausbildung startet im Oktober 2018.

Alle Termine: 

 

11. - 13.10.2018

22. - 24.11.2018

16. - 18.01.2019

13. - 15.03.2019

09. - 11.05.2019

03. - 05.07.2019

18. - 20.09.2019

 

Die Sitzungen finden jeweils in unseren Seminarräumen in Pöcking bei München statt.

Kontaktieren Sie uns gerne für weiterführende Informationen und ein Erst-Gespräch mit Heika Eidenschink.

 

+ + + Anmeldung Coaching-Ausbildung 2018/19 + + +

Aufbau der Ausbildung


Neben der grundsätzlichen Coaching-Haltung wird fundiertes Wissen aus verschiedenen Schulen sowie eine große Methodenvielfalt vermittelt. Moderne Methoden wie Neuroscience-based-coaching aber auch klassische Ansätze aus der Gestalttherapie und anderen Schulen kommen zum Einsatz. Für Ihre Arbeit als Coach im Unternehmensumfeld ist es von besonderer Wichtigkeit, dass Sie nicht nur mit Einzelpersonen, sondern auch mit Teams und Gruppen Veränderungen begleiten können. Dazu haben wir Einheiten integriert, die sich gezielt dem Team Development und der Facilitation von Gruppenarbeiten und Trainings widmen.


Ein hoher Praxisanteil mit intensiver Betreuung durch unsere Dozenten sowie die Supervision von eigenen Coaching-Fällen runden die Ausbildung ab und ermöglichen den Transfer in die berufliche Praxis. Erlerntes sollte zudem in ausbildungsbegleitenden, selbstorganisierten Peergruppen-Treffen und Lerngruppen angewendet und gefestigt werden.

Eckpfeiler der Coaching & Facilitation Ausbildung

  • Abschluss: zertifizierter Coach
  • Dauer / Umfang: 24 Seminartage innerhalb eines Jahres mit abschließender theoretischer und praktischer Prüfung
  • Gruppen von maximal 12 Teilnehmern
  • Verschiedene internationale Dozenten mit langjähriger Berufserfahrung
  • Kennenlernen einer Vielzahl moderner Coaching- und Facilitation Methoden
  • Hoher Praxisanteil in den Modulen sowie durch eigene Coaching-Fälle
  • Umfassendes Coaching der Teilnehmer als Teil des Kurses
  • Klare Ausrichtung auf eine Tätigkeit in Unternehmen

Wollen Sie einen Eindruck davon bekommen, was Sie in der Coaching-Ausbildung erwartet und sich gegebenenfalls optimal auf Ihre Ausbildung vorbereiten? Besuchen Sie im Vorfeld das Flow-to-Grow Seminar! Kontaktieren Sie gerne Heika Eidenschink für weitere Informationen.

 

+ + + Anmeldung Coaching-Ausbildung 2018-19 + + +